MARIMBA DUO – „JOHANN SEBASTIAN BACH – GOLDBERG VARIATIONEN“


MARIMBA DUO – „JOHANN SEBASTIAN BACH – GOLDBERG VARIATIONEN“-1


Die Goldberg Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach werden als sein größtes Meisterwerk erachtet und sind eines der schönsten Beispiele der Polyphonie in der Geschichte der Musik.

Die Goldberg Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach werden als sein größtes Meisterwerk erachtet und sind eines der schönsten Beispiele der Polyphonie in der Geschichte der Musik. Sie tragen den Namen von Bachs begabtem Cembalo-Schüler Johann Gottlieb Goldberg. Aller Genius deutscher Komponisten konzentriert sich in diesen dreißig Variationen auf die musikalischen Veränderungen in all ihren scharfen Kontrasten. Katarzyna Myc ka und Conrado Moya haben sich der musikalischen und technischen Herausforderung der Marimba gestellt.

Zum ersten Mal werden Goldberg Variationen durch das „Marimba Duo Katarzyna Myc ka und Conrado Moya” aufgeführt, unter strikter Einhaltung der Regeln des Barocks, seiner Interpretation und Ausschmückung. Sie erkunden dabei die enorme Klangwelt moderner Marimbas mit ihrem herausragenden Spiel. Eine noch nie da gewesene Performance, mit der die Marimba als völlig neues Musikinstrument erlebt werden kann. Katarzyna Myc ka und Conrado Moya, weltweit anerkannte Virtuosen, erwecken mit ihren Marimbas lang geliebte Musik zu neuem Leben!

Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

Eine Veranstaltung in der Reihe „Marktmusik Ahlen“ in Kooperation mit der Kulturgesellschaft.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar

Samstag, 09.05.2020
Beginn: 11:00