Skip to main content

Grafik: mit kultureller Vielfalt begeistern

Verehrtes Publikum, liebe Mitglieder und Freunde der Kultur!

Die Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen e. V. bietet mit 14 vielseitigen Veranstaltungen auch in der Spielzeit 2016 / 17 beste Unterhaltung, Emotionen und bleibende Sinneseindrücke.

Erleben Sie gemeinsam mit uns spannende Kinderkonzerte, beeindruckende Musikerlebnisse, mitreißenden Jazz, heitere Kleinkunst, unterhaltsames Kabarett und eine interessante Ausstellung.

Denn schließlich arbeiten wir für Ihren Applaus …

 

Ihre

Renate Franke, 1. Vorsitzende
Michaela Mormann, Geschäftsführerin

ahlen konzertant

Für Kleine …

„Fidolino“ ist eine Konzertreihe für 4- bis 7-jährige Kinder, in der erfahrene Musiker abwechslungsreiche Programme für Instrumente und Gesang präsentieren. Die Musik wird in kleine Szenen eingebettet, die durch das Programm führen. Die kleinen Besucher können die klassische Musik jedoch nicht nur hören, sondern mit einfachen Instrumenten, Singen und Tanzen begleiten und aktiv mitgestalten. Am Ende der einstündigen Konzerte hat jeder die Gelegenheit zur Bühne zu kommen, um die Musiker und ihre Instrumente aus der Nähe kennenzulernen.

 

… und Große

Die „EinKlang-Philharmonie für Alle“ eröffnet fulminant die Spielzeit in der imposanten Lohnhalle der Zeche Westfalen, das „Catasia Streichquartett / Klarinettenquintett“ verspricht einen Kammermusiknachmittag auf höchstem Niveau.

get jazzed in ahlen


Werden Sie Mitglied und erhalten Sie freien Eintritt zu allen Jazzkonzerten!


Die Mitglieder des „Marc Doffey Quintett“ gehören zu den aufstrebenden und vielgefragten Musikern der deutschen Jazzszene und haben in renommierten Big Bands bewiesen, was in ihnen steckt.

Das „Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO! Jazz Quartet“ ist wiederholt zu Gast und stellt sein neues Album „Of Mystery and Beauty“ vor.

Erstmals im Stadthallen-Foyer präsentiert sich das „Uwe Plath/Dian Pratiwi-Quintet“ gemeinsam mit Stargast und Trompeter Ryan Carniaux aus New York. Die Wurzeln des weltweit international auftretenden Quintetts sind im „Bali Jazz Festival 2013“ zu finden.

"kleine kunst" & kabarett

Im Mittelpunkt einer heiteren Ein-Mann-Komödie voller Slapstick und Action steht der junge, sympathische Schauspieler Stephan Tacke-Unterberg, der über die Tücken des Alltags stolpert und von einem Fettnapf in den nächsten tappt. Mit garantiertem Wiedererkennungseffekt!

Wilfried Schmickler ist ein Garant für politisches Kabarett. „Das Letzte“, was unsere Nation und unsere Gesellschaft derzeit braucht, verkündet der Mann für kurzweilige Stunden von der Bühne der Stadthalle Ahlen. Vorsicht – seine scharfzüngige Kritik macht auch nicht vor dem Publikum Halt.

Dass noch „Luft nach oben“ ist und die Stellschraube des alltäglichen Wahnsinns immer noch fester gezogen werden kann, behauptet Hennes Bender.
Fest steht: Der kleine Mann bietet große Unterhaltung!

spezial

… weckt alle Sinne, denn …

Das Ensemble „Tönende Texte“ lädt das Publikum zu szenisch verflochtenen Kompositionen aus Sprache und Musik ein. Laute zergehen auf der Zunge, Klänge entfalten sich und füllen den Raum, Rhythmen schaukeln sich auf und regen zum Einschwingen an, Worte wecken Assoziationen, Bildfolgen entstehen, Empfindungen werden spürbar. Das gesprochene Wort erfährt eine sinnliche und sinnhafte Erweiterung.

Werner Kirsten und Ulrike Moortgat-Pick verweben Musik, Literatur und Bild zu einem Gesamtkunstwerk, das die Besucher auf unterschiedliche Weise gefangen nimmt. Abseits des etablierten Konzertbetriebs werden auch Menschen erreicht, die sonst nie mit klassischer Musik in Berührung kämen. Dem Zuhörer wird eine Brücke gebaut in eine unermessliche Welt – und darin liegt die Absicht dieses Grenzganges.

ausstellung

Heiner Geisbe ist ein „Ahlener Junge“ und Liebhabern der Bildenden Kunst bekannt. Der Künstler und Meisterschüler entführt seine Besucher in die üppige, grün-bunte Welt der botanischen Gärten dieser Erde. Insbesondere die Bäume der Gattung der großblättrigen Feige wecken immer wieder sein Interesse.

Tauchen Sie in die Verästelungen und Tiefen der sanften, grünen Riesen ein und gehen Sie gemeinsam mit dem Künstler auf Entdeckungsreise in eine andere Welt …

Programm

Sa 07 Jan
Tönende Texte - Lautlust – Die lustvolle Seite des menschlichen Ausdrucks

Tönende Texte - Lautlust – Die lustvolle Seite des menschlichen Ausdrucks

Die drei Künstler des Ensembles „Tönende Texte“ verbindet ihre Liebe zur Sprache, Musik und szenischen Lesung.

Kulturgesellschaft | Beginn: 20:00
Fr 13 Jan
Wilfried Schmickler – Das Letzte

Wilfried Schmickler – Das Letzte

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!

Kulturgesellschaft | Beginn: 20:00

So 22 Jan
Knistern – Knacken – Zischen – Züngeln Musik im Feuerschein (Fidolino)

Knistern – Knacken – Zischen – Züngeln Musik im Feuerschein (Fidolino)

„Hörst du, wie die Flammen flüstern, knicken, knacken, krachen, knistern?“ Feuer gibt es immer und überall: als wärmende Glut bei gemütlichem Kerzenlicht, als hell glitzernde Funken eines Feuerwerkes oder bedrohlich züngelnde Flammen einer Feuersbrunst.

Kulturgesellschaft | Beginn: 16:00
Sa 18 Feb
Hennes Bender "Luft nach oben"

Hennes Bender "Luft nach oben"

Auf seiner neuen Tour präsentiert sich der quirlige Komiker aus dem Ruhrgebiet wieder, wie er lebt und leibt.

Kulturgesellschaft | Beginn: 20:00

Do 02 Mär
Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO! Jazz Quartet „Of Mystery and Beauty“

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO! Jazz Quartet „Of Mystery and Beauty“

KLARO! verbindet die Lyrik der europäischen Klassik und Folklore mit der rhythmischen Kraft des amerikanischen Jazz und der harmonischen Raffinesse der zeitgenössischen Musik.

Kulturgesellschaft | Beginn: 20:00
Sa 11 Mär
Werner Kirsten und Ulrike Moortgat-Pick – „Servus Wien!“

Werner Kirsten und Ulrike Moortgat-Pick – „Servus Wien!“

Man hört den Namen dieser Stadt und schon fallen klappernd wie Dominosteine
die Assoziationen:

Kulturgesellschaft | Beginn: 20:00

Sa 18 Mär -17. Apr
Ausstellung mit Heiner Geisbe – „Es gibt noch eine andere Welt zu entdecken...“

Ausstellung mit Heiner Geisbe – „Es gibt noch eine andere Welt zu entdecken...“

Seit 10 Jahren begibt sich der in Ahlen aufgewachsene und jetzt am Niederrhein lebende Maler auf Streifzüge durch die botanischen Gärten unseres Kontinents.

Kulturgesellschaft | Beginn: 16:00
Fr 24 Mär
Komm mit auf den Jahrmarkt – Folklore, Tanz und Clownerie (Fidolino)

Komm mit auf den Jahrmarkt – Folklore, Tanz und Clownerie (Fidolino)

Kirmes und Musik: die Zukunft wird von fremdländischen Instrumenten wie Okarina und Udu vorhergesagt – eine Loslotterie läuft mit stampfenden Trommelrhythmen – waghalsige Karussellmelodien jagen von einem Musiker zum nächsten und schlagen Töneloopings –

Kulturgesellschaft | Beginn: 10:00

So 02 Apr
Catasia Streichquartett / Klarinettenquintett Puccini – Mendelssohn Bartholdy – Mozarts Klarinettenquintett

Catasia Streichquartett / Klarinettenquintett Puccini – Mendelssohn Bartholdy – Mozarts Klarinettenquintett

Das Catasia Streichquartett setzt sich aus Musikern der Essener Philharmoniker, der Bochumer Symphoniker und des Staatsorchesters Braunschweig zusammen.

Kulturgesellschaft | Beginn: 17:00
Do 27 Apr
Uwe Plath / Dian Pratiwi-Quintet feat. Ryan Carniaux The Bali Thing

Uwe Plath / Dian Pratiwi-Quintet feat. Ryan Carniaux The Bali Thing

Anlässlich des ersten internationalen „Bali Jazz Festival 2013“ zur Förderung und Ausbildung von Musikern ins Leben gerufen, wurde in Dian Pratiwis Heimat das Uwe Plath / Dian Pratiwi-Quintet gegründet.

Kulturgesellschaft | Beginn: 20:00